Schuster & Partner GbR

Ihr Wirtschafts­prüfer aus Köln

Wirtschaftsprüfung

Vertrauen entsteht durch Sicherheit und Kompetenz. Darum ist es uns besonders wichtig, dass Sie sich stets auf uns verlassen können. Mit Sorgfalt, Kompetenz und Begeisterung widmen wir uns allen Themen rund um die Wirtschaftsprüfung. Wir verstehen nicht nur unser Handwerk und haben eine umfangreiche Expertise, sondern uns zeichnet auch aus, dass wir seit Jahrzehnten zu einem vertrauensvollen Partner für unsere Mandanten geworden sind.

Die Wirtschaftsprüfung umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Prüfung bzw. Erstellung von Jahresabschlüssen für Unternehmen unterschiedlichster Rechtsform und Größe (z. B. GmbH, AG, KG);
  • Prüfung bzw. Erstellung von Konzernabschlüssen;
  • Sonderprüfungen (z. B. Kreditwürdigkeitsprüfung, Unterschlagungsprüfung, Makler- und Bauträgerprüfung, Mittelverwendungsprüfung, Sanierungsprüfung, Prüfung von Kapitalerhöhungen/Sacheinlagen, Gründungsprüfung, Prüfung bei Umwandlung und Verschmelzung, Prospektprüfung);
  • Unternehmensbewertungen, Untersuchungen bei Unternehmenskauf bzw. Unternehmensverkauf.

Gesetzlich vorgeschriebene Abschlussprüfungen dürfen in Deutschland ausschließlich Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer sowie deren Berufsgesellschaften (Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Buchprüfungsgesellschaften) durchführen. Mit dieser ihnen vorbehaltenen Aufgabe erfüllen sie einen öffentlichen Auftrag und leisten einen wesentlichen Beitrag zum Funktionieren der Wirtschaft, denn

  • den Stakeholdern der Unternehmen werden geprüfte Jahresabschlüsse als Basis für ihre Investitionsentscheidungen bereitgestellt
  • die Aufsichtsgremien der Unternehmen werden in ihrer Kontrollfunktion unterstützt.

Die gesetzlich (§ 316 Abs. 1 HGB) eingeräumte Prüfungsbefugnis der vereidigten Buchprüfer, die gleichfalls Mitglieder der Wirtschaftsprüferkammer sind, beschränkt sich auf mittelgroße Gesellschaften mit beschränkter Haftung (§ 267 Abs. 2 HGB) und schließt nicht solche mittelgroßen GmbHs ein, die bereits aufgrund anderer gesetzlicher Vorschriften (zum Beispiel Versicherungsaufsichtsgesetz) prüfungspflichtig sind. In allen anderen Tätigkeitsbereichen bestehen keine Unterschiede zwischen Wirtschaftsprüfern und vereidigten Buchprüfern.

Weitere Tätigkeitsfelder sind:

Treuhandtätigkeit

  • Verwaltung fremden Vermögens (z. B. Gesellschafterrechte und Gesellschafteranteile, Betreuung von Kreditsicherheiten);
  • Testamentsvollstrecker, Nachlassverwalter , Nachlasspfleger;
  • Insolvenzverwalter, Vergleichsverwalter, Liquidator.

Wirtschafts- und Unternehmensberatung

  • Existenzgründungsberatung;
  • Organisationsberatung;
  • Aufbau und Gestaltung von Berichts- und Informationssystemen;
  • Finanz- und Liquiditätsplanung;
  • Cash-Flow-Analysen, Bilanz- und Erfolgsanalysen;
  • Beratung bei Überschuldung, Erstellung eines Sanierungskonzepts;
  • Ergebnisverbesserungsanalysen;
  • Aufbau, Gestaltung und Analyse von Kostenrechnungssystemen;
  • Buchhaltungsservice mittels DATEV und anderer Software (Finanzbuchhaltung sowie Lohn- und Gehaltsbuchführung).

Kontakt

Wirkungsvolle steuerliche Beratung lebt von der Kommunikation von Mensch zu Mensch. In diesem Sinne freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen - telefonisch, per E-Mail oder gerne persönlich.

Oberländer Ufer 154 a
50968 Köln

0221 93 70 93 - 0

0221 93 70 93 - 77

info@spgbr.eu

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden